Start-up-Radar

Überblick über nationale und internationale Start-ups in der Assekuranz

Die Digitalisierung bewirkt derzeit eine wahre Flut an Innovationen, die auch vor der Assekuranz nicht haltmacht. Zunehmend entwickeln InsurTechs neue Lösungen zur Prozessoptimierung und besetzen die Schnittstelle zwischen Kunden und Versicherern, angepasst an die realen Kundenbedürfnisse sowie Convenience-Anforderungen.
Dabei konzentrieren sich innovative Start-ups gezielt auf bestimmte Teile der Wertschöpfungskette, wo sie umfangreiche Transformationsprozesse anstoßen. Produktentwicklung, Vertrieb, Betrieb, Schaden, IT: Der Wandel ist nachhaltig und betrifft alle Bereiche klassischer Geschäftsmodelle.
Das Start-up-Radar in Kooperation von ISS und V.E.R.S. Leipzig bietet detaillierte Informationen und Vergleichsmöglichkeiten in einer strukturierten Datenbank sowie aktuelle Informationen in einem Newsletter.

Überzeugen Sie sich selbst:

www.vers-startupradar.de

 

 

Haben Sie noch Fragen?
Sprechen Sie uns an ... 

Christoph Seck

Tel.: +49 40 22703-0
Christoph.Seck@iss.soprasteria.com

Weitere Informationen: