kavia-banner

KAVIA

Unkomplizierte Verwaltung & Analyse von Kapitalanlagen

Kapitalanlagen effizient verwalten, analysieren und stets aktuell bei dem nationalen und europäischen Meldewesen. Kompetente Ansprechpartner und ein dynamisches, sympathisches Team.

Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke profitieren seit Jahren von unserer Lösung.

 

 

Nutzen Sie die Expertise unseres Teams

Das ISS-Team bietet Ihnen jederzeit hervorragende technische und fachliche Unterstützung und dient als kompetenter Ansprechpartner für Ihre individuelle Problemstellung.

Verwaltung der Kapitalanlagen

KAVIA bietet eine integrierte Gesamtsicht auf die Kapitalanlagen aus anlagepolitischer, buchhalterischer und aufsichtsrechtlicher Sicht unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen des Risikocontrollings.

  • Revisionssicheres Nebenbuchhaltungssystem mit Schnittstellen zu den gängigen Hauptbuchhaltungssystemen (SAP, Diamant, INFINA, Navision, etc.)
  • Compliance-Sicherheit durch Vier-Augen-Prinzip und Berechtigungsschutz
  • Mehrere Bilanzierungsmethoden (HGB, Steuerrecht, IFRS, Marktwert)
  • Leistungsstarkes Bewertungsmodell zur Durchführung von Bestandssimulationen

 

Neben einem großen Leistungsumfang bietet KAVIA durch das Modulkonzept eine hohe Skalierbarkeit. Wir bieten Ihnen eine selbsterklärende Software, die sich in Eigenregie an Ihre individuellen Anforderungen anpassen und intuitiv bedienen lässt. Auch eine nahtlose Integration in bestehende Systeme ist aufgrund der flexiblen Schnittstellen gegeben.

 

Transparenz bei Fonds

Integration der Fondseinzelbestände durch flexible Schnittstellen zu den KVGs.

  • VAG-Reporting
    Import des VAG-Reportings zur einfachen Integration der Fonds für Solvency-I-Unternehmen.
  • TPT-Format
    Nutzung des Fondsreportings (TPT-Format) zur übersichtlichen Integration der Fonds für das europäische Meldewesen (Solvency II, EbAV).
  • Individuelles Fondsreporting
    Individuelle Importformate können durch flexible Schnittstellen integriert werden.

 

Nationales Aufsichtsrecht

  • Nachweisungen und Anlagen der BaFin sowie KWG- und AWV-Meldungen an die Bundesbank werden unkompliziert und nachvollziehbar aufbereitet und an die Meldesoftware DÜVA übergeben bzw. der Bundesbank per Datei zur Verfügung gestellt.

Solvency II und EbAV

  • Meldeanforderungen für die europäische Aufsicht werden von KAVIA einfach erfüllt und Änderungen zeitnah umgesetzt.
  • KAVIA unterstützt den Meldeprozess durch klare Benutzerführung und führt Validierungen an zentraler Stelle durch.
  • Übergabe an die Meldesoftware SOLVARA/AVERA oder Export der Werte in einem individuellen Format erleichtern die Abgabe der Meldung.

Analysen und Berichte

Vielfältige Analysemöglichkeiten sind integraler Bestandteil von KAVIA.

Beispielhafte Auswertungen wie

  • Bonitätsanalysen
  • Ertrags- und Bestandsentwicklungen
  • Zeitreihenentwicklungen sowie
  • Cashflow-Auswertungen

stellen nur einen Ausschnitt der Berichtsmöglichkeiten dar. Die Berichte lassen sich intuitiv bedienen, erweitern und verändern. 

Sie haben noch Fragen?
Sprechen Sie uns an:
Stefanie Saamer
Stefanie Saamer Manager