AVERA

Avera  AVERA - Die Lösung für die neuen Meldepflichten für Altersvorsorgeeinrichtungen

 

 

Seit dem 13. Januar 2019 ist die EU-Richtlinie 2016/2341 über die Tätigkeiten und die Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV-II-Richtlinie) in nationales Recht umgesetzt und somit rechtswirksam.

Aufgrund der damit erstrebten europaweiten Mindestharmonisierung müssen nun auch Altersvorsorgeeinrichtungen die Meldeanforderungen von EIOPA und EZB erfüllen.

Meldeformat und Meldeweg entsprechen den Solvency-II-Anforderungen,  auch wenn der Meldeumfang insgesamt geringer ist als bei Solvency II. Mit der ISS Reporting Suite und SOLVARA verfügt die ISS in diesem Bereich über langjährige Erfahrung im deutschen und europäischen Markt.

AVERA, die Lösung für Ihre Meldepflichten, integriert sich nahtlos in unsere bewährte Meldeplattform mit DÜVA und SOLVARA. So profitieren Sie von einer Vielzahl praxiserprobter Funktionalitäten, wie beispielsweise einem ausgereiften Berechtigungssystem und optionalen Workflow, einer Historisierung, Befüllung der Aktiva aus den Vorsystemen, Automatisierungsmöglichkeiten und vielem mehr. Alle Compliance-Anforderungen und auch künftige Anpassungen an Änderungen der rechtlichen Vorgaben werden im Rahmen des Programmservices vollumfänglich abgebildet.

 

Haben Sie noch Fragen?
Sprechen Sie uns an ... 

AVERA-Hotline

Tel.: +49 40 22703-6627
avera@iss.soprasteria.com

Weitere Informationen: